Coffein.. (Szene 2..)


Cover 
___________________________
_____________________________________

 
________(Ambros - Tauchen - Prokopetz - 1981)________

~~ Logo ~~

Kommentare:

  1. Ach ne, über den "lieben Augustin" haben diese Burschen auch in Text und Musik geschwelgt, das kannte und wusste ich bisher nicht, ich bin eben am Watzmann hängen geblieben, allerdings auch nur, weil uns seinerzeit Freunde mit der Nase draufgestoßen haben. Ja Himmelsakra, was sabbelt der da über den Kaffee, so oft kann ich das gar nicht hören, um es endlich zu verstehen.
    Egal, es gibt fast nichts Schöneres als eine gute Tasse Kaffee und ein Zigarettchen.
    Na denn, bin grad dabei.
    :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt komm!
      So unverständlich ist der Wiener Dialekt
      nun auch nicht! ;-)
      Seinerzeit (80er) lauschte man noch Konzept-Musik.
      (Wir saßen meist kreisförmig zusammen. In der Mitte
      qualmte eine Wasserpfeife. Auf'm Plattenteller -
      "Watzmann" / "Augustin" / "Schaffnerlos".
      Umnebelt - Benebelt. ;-D

      "Was hätt a Kaffää für an Sinn - ohne Koffein!" ;-)

      Löschen