Faith And Control.. (Indie..)


Cover
________________________
__________________________________


_______________________
(Fury - 1988)_______________________

~~ Logo ~~

Kommentare:

  1. Ah! Die guten alten Furys! Die hatte ich ja schon ganz vergessen!

    AntwortenLöschen
  2. Mensch Oppa ich habe keine Zeit, bin beschäftigt und überhaupt - nein ich war nicht beim Frisör - dafür auch keine Zeit, lass wachsen :-))
    Und dann sowas hier. Aber gut ist ganz Du ;-D

    AntwortenLöschen
  3. -->Herrn Schmolke

    Es geschehen ja manchmal Wunder... ;-D
    Freut mich, dass ein Kenner sich
    erinnert! Quasi aus meinem Schatzkästchen. ;-)

    --Miss CDW

    Unkundigen wird dein Kommentar
    sicher irgendwie rätselhaft vorkommen. ;-D
    Drück halt mal bitte ein Auge zu! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ja so ist das mit Kommentaren und nicht Eingeweihten. Mut zur Lücke sage ich da immer :-))

    AntwortenLöschen
  5. Eine Lückenbrücke! Das wär's quasi! ;-D
    Tja, meene Gute.
    "Cage of Commitment". So siehts aus. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Fury, das Wildpferd, ist mir hinlänglich geläufig, aber Fury brachte mein Erinnerungsvermögen erst durch "in the slaughterhouse" und Hannover ins Rödeln, dieser putzige Bandname hatte sich mir seinerzeit eingeprägt, aber Indie ... mit Independence zu verknüpfen, da musste ich erst googlen.
    So kann's kommen, man wird nicht dümmer durch's Bloggen.
    :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ahoi, Du Rockerbraut! ;-D

    Fury in the Slaughterhouse ist
    selbstverständlich auch vorhanden.
    "Dancing in the sunshine of the dark". ;-)
    (Fällt übrigens auch unter "Indie")

    "Wir glauben zu kontrollieren,
    doch kontrolliert uns der Glaube."
    (AWTchen 2o11 - Live aus dem Neuronetz. ;-)

    AntwortenLöschen