Where Is My Mind..


Cover
_____________________
_________________________________


_____________________
(Pixies - 1988)____________________

~~ ~~

Kommentare:

  1. Hej, min leewe Dschung, du bist mir wirklich schon ein wenig unheimlich, als wenn du mit deinem Song (Titel),wüsstest, dass und wie sich just meine Rentnerauszeit wieder in "Gefordert-sein" verwandelt hat. An zwei Baustellen "out of my mind" bastele ich zur Zeit mit einem ziemlichen Engagement. Es ist eben Herbst, die Zeit für depressive Phasen. Ich hoffe nur, dass mein "Dummschwatz" auch wirklich einen Beitrag leisten kann zur Erhighterung, und ich hoffe zum anderen, dass du nicht selbst dem Herbst-Tief nach der viralen Heimsuchung verfallen bist.
    Na denn, bis denn.
    :-)

    AntwortenLöschen
  2. Der Klassiker und ihr einziges gutes Lied ;-D
    Seit "Fight Club" denke ich dabei immer an einstürzende Hochhäuser :-))

    AntwortenLöschen
  3. =>Madame Marana

    Servus, min leewe Deern! ;-)
    Ich kann mir gut vorstellen,
    dass dir die Aufgaben, die dein Beruf
    mit sich brachte (wobei solch eine
    Berufswahl oft in Berufung mündet)
    im Seniorenalltag fehlen.
    Ab-lenkung ist das Zauberwort. ;-)
    Den Geist in andere Gefilde bringen.
    (Was Du ja quasi sichtbar auch tust.)
    Übrigens verstehe ich unter "Dummschwatz"
    die gängigen Kommentarstränge bei blog.de,
    die mit "Ja-das-finde-ich-auch" beginnen,
    und mit "Bei-uns-regnet-es-auch" enden. ;-)
    Wir sehn uns auf'm Sonnendeck! :-)

    =>Miss CDW
    Ich war mir zu tausend Prozent sicher,
    dass Du "anspringst". ;-D

    Was das Lied wirklich besonders macht,
    ist die Mars-Geschichte.
    2004 hat die NASA mit dem Sound
    den Mars-Rover "Spirit" aktiviert.
    (Initialisierung der Steuerungssoftware)
    "Where is my mind" geht unter die Haut. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja Header, dacht ich's mir doch so im Hinterkopf, zumal dieses Blog mal kurzfristig ohne Header glänzte, aber ich hatte sie nicht wrklich realisiert, die Änderungen im Detail.
    Auch gut, na denn.
    :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich versteh jetzt quasi nur Bahnhof. ;-)
    (Ich hab nix verändert.)
    Den Spruch in der Schnatterbox
    sollte man im übertragenen Sinn
    begreifen. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ach nee, kiek. "Einbildung ist auch 'n Bildung." Obwohl ich begeisterte Krimileserin bin und auch gern mal einen solchen, also Krimi, im TV ansehe, als Zeugin wäre ich völlig ungeeignet.
    :-) ))

    AntwortenLöschen
  7. Ach komm!
    In dir steckt eine Miss Marple!..;-)
    (Feinsinniges Gespür.)
    Ich werd dir demnächst mal wieder
    'nen Hula-Hoop-Oldie präsentieren..;-D

    AntwortenLöschen
  8. Naja aber sicher, danach lechze ich doch schon seit Unzeiten, nur ... das birgt die Gefahr in sich, dass ich dann wieder in nostalgische Schwärmerei verfalle, und du wiederum gefordert wärest, eine Antjedublette hervorzuzaubern.
    Hier und heute spielt die Musik, da muss ich mich eben mal ein- und umhören.
    (Aber so'n bisschen Neil Diamond wäre nicht schlecht)
    :-)

    AntwortenLöschen
  9. Mit Verlaub: "Geiler Scheiß"!
    Und sonst? Hab ich was erhalten, das einst Dir gehörte! DANKE!!!!!
    (Ich hörs grad.)

    AntwortenLöschen
  10. Geiler Shit?
    Wie soll ich das verstehn. ;-)

    Die Post ist ja richtig flink!
    Vui Spassi damit, Frollein Coralita! :-)

    AntwortenLöschen