Miss Marple.. (Theme..)


 
~ GIF-ANIMATION BY AWT ~
___________________________
_____________________________________

 
__________(Ron Goodwin & His Orchestra - 1961)__________

~~ Logo ~~

Kommentare:

  1. Bewegend die bewegten Bilder hier und anderorts. Mir wird so schwindlig, das wird doch nicht vom roten Wein sein?
    :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwindelerregend!
      (Wahrscheinlich beides. ;-D

      Mir ist aber auch nach längerer Betrachtung aufgefallen,
      dass es irgendwie "durcheinanderwirbelt".
      Wahrscheinlich das Hin-und Hergeschaukle. ;-)
      Filme und Musi kennst aber schon, oder!?

      Solche Film-Gifs sind knifflige Angelegenheiten.
      Zuerst muss eine passende Szene gefunden werden.
      Dann ein geeigneter Übergang (Ende - Anfang), damit
      das GIF möglichst flüssig läuft. (Nicht springt)
      Hab etwa 2 Stunden herumgewurschtelt, bis es gepasst hat.
      Was mich ein bisserl ärgert, ist ein kurzer, weisser
      Dropout, den ich leider übersehen hatte.

      Herr Trithemius ("anderorts") ist auch wieder fleissig. ;-)

      Löschen
  2. Na horche mol, min leewe Dschung, Miss Marple und die entsprechende Musik sind meines Erachtens auch schon Kulturgut.

    Übrigens bei Herrn TT ruckelt der Maulesel in der Anfangssequenz auch, scheint in der Tücke des Objektes zu liegen. Ich kann mir gut vorstellen, was das für eine elende Bastelei ist, aber es kommt doch gut, einfach toll! Ich bin richtig neidisch, was ihr da so bastelt, aber ... wenn ich auch könnte, zur Zeit habe ich für solche Spielchen einfach keine Geduld.
    :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahoi!
      Die Frage sollte als Feststellung verstanden werden. ;-)

      Du bist für hervorragend spassige Illustrationen
      zuständig. Lass die GIFs den anderen. ;-)
      Ruckeln tut ja meins eigentlich nicht. Mit "nicht springt"
      ist gemeint, dass das letzte Bild der Filmszene sich
      möglichst gut an das erste anschmiegt. (Nahtloser Übergang)
      Nur dann entsteht die Illusion einer fortlaufenden Szene.
      Betrachtet man Miss Marple und Mr.Stringer (Vordergrund),
      siehts relativ flüssig aus. Achtet man dagegen auf das tanzende
      Pärchen im Hintergrund (besser auf den Tänzer), dann zeigt
      sich kurz der Sprung. (Ende/Anfang) Das zur Technik. ;-)

      Du hast aber momentan wahrscheinlich ganz andere Sorgen, gell!
      "Was koche ich zu Weihnachten" - "Sind alle Karten verschickt"
      "Sieht die Weihnachtstischdecke noch gut aus" Dschä!... ;-)

      Löschen