Where Were You?.. (Single..)


Cover 
___________________________
_____________________________________

 
___________________(The Mekons - 1978)___________________

~~ Logo ~~

Kommentare:

  1. Ja ich erinnere mich. Kann sein, dass die Single hier auch noch irgendwo rumfliegt. Ein Teil fristet sein Dasein im Keller. Ist einfach kein Platz mehr hier oben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann schaff halt mal Platz, und verfrachte einfach
      allen Dekomüll in den Keller! ;-)

      Wenn Du mir beweist (Foto), dass Du die Single hast,
      erfülle ich dir einen Musikwunsch. ;-)
      (Single muss auf einer aktuellen Tageszeitung liegen)

      Löschen
  2. Ph, ich kram doch nicht im Keller nach alten Platten, ich kann mir meine Musikwünsche selbst erfüllen ;-))
    Dekomüll gibt’s hier keinen, dafür habe ich überhaupt kein Talent und ich mag das auch nicht. Nee, zu viele CDs, DVDs und Bücher, aber die LPs stehen noch hier oben in meinem Nähzimmer und rauben mir wertvolle Fläche. Eigentlich ist die Wohnung zu klein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Phhh! Bist wirklich charmant! ;-D

      Was nähst Du denn in deinem Nähzimmer?
      Vermutlich ist dort auch dein Computer-Equipment
      untergebracht, stimmmts? ;-)
      Sicher hast Du dort auch ein Versteck.
      (Das Nähkörbchen? ;-))

      Löschen
    2. Ich weiß ;-))
      Im Augenblick nichts, keine Zeit. Aber zu Beispiel die Lieblingsklamotten gewisser Familienmitglieder - wie sollte man sonst auch 25 Jahre alte Jeans weitertragen können?
      Nein, mein Computer steht in meinem Zimmer und das ist nicht das Nähzimmer :-))
      Für was ein Versteck? Und vor wem?

      Löschen
    3. Jede Frau hat irgendwo im Haus / in der Wohnung
      ein kleines Versteck! (Notgroschen, Liebesbriefe etc. ;-)

      Ein Nähkörbchen hab ich auch.
      Die Nadeln werden aber eher zweckentfremdet.
      (Pickel aufstechen usw. ;-D

      Löschen
    4. Igitt :-))

      Nein kein Versteck, keine Notgroschen (ich bewahre kein Geld zu Hause auf) und keine Liebesbriefe (sind schon längst übern Jordan, sowas behält man im Herzen).
      Wieso auch? Kommen Einbrecher finden die ohnehin alles und ansonsten habe ich nichts vor niemanden zu verstecken.

      Löschen
    5. Ich verstehe unter "Notgroschen" 'nen kleinen Schein,
      der irgendwo zusammengefaltet deponiert ist.
      (z.B. im Nähkästchen. ;-)
      Tja, seinerzeit haben die Ehefrauen heimlich die
      Hosentaschen der Ehemänner durchsucht (vor der Wäsche)
      und das Kleingeld gehortet. ("Taschengeld" ;-)

      Löschen