April.. (Part 1..)


Cover 
~ IN MEMORY OF JON LORD - 1941-2012 ~
___________________________
______________________________________

 
___________________(Deep Purple - 1969)___________________

~~ + ~~

Kommentare:

  1. Den Kommentar müsstest du ausnahmsweise mal auf meinem Blog lesen.
    :-)

    AntwortenLöschen
  2. Künstler wie Jon Lord haben mich immer wieder an die Bontempiorgel getrieben (als Kind); später wars dann der Korg Synthesizer meines Bruders, den ich bis zum explodieren der Bassboxen malträtiert habe.
    Traurig das.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast es treffend formuliert. ("Künstler wie Jon Lord...")
      "Child in Time", "April" sind Kunstwerke. (Dagegen sind
      Retorten-Songs von Lady Gaga gequirlter Scheissdreck.)
      Was bin ich dankbar, dass ich mit Musik von Deep Purple,
      Pink Floyd, Led Zeppelin, Uriah Heep, Santana, Nazareth,
      Queen aufwuchs. Die Musiker sterben, die Musik bleibt.

      Stairway to Heaven ;-)

      Löschen
  3. "Child in time" fand ich immer schon absolut großartig, auch wenn ich kein Fan von Deep Purple war. Eine zeitlang habe ich auch "Sarabande" recht gern gehört, hm, muß ich mir mal wieder auflegen.

    Gruß,
    Monstro/Videbitis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus!

      Ursprünglich wollte ich "Bouree" fixieren (mein Favorit
      aus diesem Album), hab mich aber dann doch für "April"
      entschieden, weil es irgendwie besser passt.

      Gruß aus der guten Stube!

      Löschen
    2. Edit:
      Danke für den Überraschungsbesuch! ;-)

      Löschen
  4.  
    Ja, voll krass... Wenn ich "mein" Durchschnittsalter erreiche, komme ich 2036 in die ewige Schreibstube... wer ist dann noch übrig von den wirklich Großen... da kriegen die Kids das über gebügelt im Äquivalent zur heutigen Schule...
     

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer weiß denn schon, ob 2036 überhaupt noch was
      übrig ist. (Zweifeln darf man ja.)
      Bevor Du in die ewige Schreibstube gelangst,
      wirst Du aber vermutlich erst den "Zauberberg"
      erklimmen müssen. ;-)

      Löschen
    2. graphodino7/31/2012

       
      Erklommen habe ich schon - nur nicht "protokolliert"... na ja...

      Paradoxer Weise ist gerade in einem dieser Katastrophenfilme ein grandioser Satz gefallen (ich glaube, in dem) - die Menschheit hätte schon mal 'ne Eiszeit überstanden...
       

      Löschen