Also sprach Zarathustra..


Back Of Beyond 
~ AM ARSCH DER WELT ~
_________________________________
___________________________________________

 
_________________________(Richard Strauss)_________________________

~~ Logo ~~

Kommentare:

  1. Bin wahrscheinlich einer der wenigen, die 2001 nicht mag. Damals im Kino wäre ich fast eingeschlafen und das, obwohl ich noch jung und knackig war. Viel zu künstlerisch und langweilig.
    Übrigens war Chrome nur ein kurzer Test. Jeder Browser hat seine Macken und Schwachstellen und je größer die Verbreitung (natürlich in Kombination mit dem ubiquitären Betriebssystem - meist Windoof), desto anfälliger das Ganze. *Güldene Weisheit des Tages*
    Mit dem MacOS mach ich mir da weniger Sorgen, benutze für den "empfindlichen" Datentausch in der Regel Opera.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es geht doch vordergründig gar nicht um Kubrick's 2001,
      sondern um die Redewendung. ("Am Arsch der Welt")
      Der Sound soll nur das "Weltbild" dramatisieren. ;-)
      Am Anfang war ein zufällig im Netz entdecktes Foto
      von einem weiblichen Kolossushintern. Ich überlegte,
      was man mit dem XXL-Arsch von Welt anfangen könnte.
      "Von Welt - Am Arsch der Welt - Wörtlich visualisieren!"
      Genau so dachte ich. ;-) Amüsante Photoshop-Session. ;-D

      Zu deiner 2001-Bemerkung:
      Ich kann verstehn, dass junge Mädchen eher Bussikussi-Filme
      gucken. Für mich bleibt es ein Jahrhundert-Meisterwerk!
      (Stanley Kubrick war ein genialer Filmemacher.) Basta! ;-)

      Löschen
    2. Okay, jetzt sehe ich den Hintern auch. Hatte vorher ernsthaft nach gesucht :-))
      Nee ich habe keine Bussifilme geguckt eher sowas wie John Waters und Horror wie heute auch. Lautlos im Weltall - den mochte ich.

      Löschen
    3. Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder?! ;-D
      (Bezüglich Megapo)
      Du bist diese Art von Frau, die zuhause NIEMALS
      Klatschgazetten liest, aber im Wartezimmer
      vom Frauendoc dann gierig darin blättert, gell! ;-))

      Lautstark im Weltenall! ;-)

      Löschen
    4. Nein, ich lese nie in irgendwelchen Vorräumen die Zeitungen, denn die sind mir viel zu schmuddelig. Da habe ich echten Ekel vor, wenn schon tausend andere drin geblättert haben. Von daher bleibt mir die Tina oder was auch immer erspart :))

      Löschen
    5. Okay!
      Du bist wirklich ein Sonderweib..äääh..fall! ;-D

      "Silent Running" (Lautlos im Weltall") ist übrigens
      einer meiner Sci-Fi-Favoriten. Gucke ich immer wieder
      gerne. Gruß von Dewey, Huey und Louie! ;-)

      Löschen
  2. Anonym6/11/2012

    kann mir sehr gut vorstellen, wie du mit breitem grinsen vor der kiste sitzt und visualisierst....

    grüsse vom "arsch der welt"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer immer Du bist - Du kennst mich anscheinend
      ziemlich gut. ;-)

      Grüße vom Männchen von Welt!

      Löschen
  3. :-)))) Das muss 'ner Dummen doch gesagt werden. Und ich hab' mir den Kopf zerbrochen, was die dunklere Struktur denn wiedergibt. Wenn du es jetzt sagst, dann meint man zu erkennen, dass dahinter eine Maid "mit 'nem Arsch und 'nem Brech, wie der Herr Reichsmarschall" -wie mein Vater selig zu sagen pflegte- dahinter steht. Ne aber auch, dick ist ja ganz niedlich, aber doch nicht so.
    Au Backe.
    :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anscheinend seid ihr Deerns dafür "blind". ;-D
      Ich will aber nicht ausschließen, dass man
      den Kaventshintern erst auf den zweiten Blick sieht.
      (Bei mir als Macher natürlich ausgeschlossen. ;-)

      Tja, mijn leewe Frau. Bald ist alles am/im Arsch.
      Fast so sicher wie das Amen in der Kirche. ;-)

      Löschen
  4. Danke für den ausserirdischen Beistand, lieber AWT! Bin schon wieder schockgefrostet ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Herr Nachbar! ;-)
      Ist doch eher 'ne irdische Geschichte.
      (Wetterbedingter Frost) Der Hintern ist aber
      schon irgendwie schockierend "ausserirdisch". ;-D

      Löschen